Arbeitskräftemangel: was können KMU tun? Ältere Arbeitnehmer: Last oder Lust?

Am kommenden Dienstag, dem 24. April 2018, öffnet die Messe Personal Süd die Tore. Traditionell beherbergt die HRM-Leitmesse den Schwerpunkt Corporate Health Convention, Deutschlands wichtigsten BGM-Gipfel. Der Bundesverband Initiative 50Plus informiert über die „Initiative Arbeit 50Plus“.

Messe CHC in Stuttgart

Mehr als 80 Vorträge und Diskussionsrunden sowie über 160 Aussteller – die Halle 1 des Stuttgarter Messegeländes ist vom 24. bis 25. April Treffpunkt Nummer 1 für Entscheider und Experten aus den Bereichen Betriebliche Gesundheitsförderung, Beratung und Prävention, E-Health, Arbeitssicherheit und Unfallprävention. Das umfangreiche Messeprogramm ist unter www.corporate-health-convention.de online. Rund um das Spotlight „Dynamisches BGM –Wettbewerbsvorteil Gesundheit “ gibt es Expertenwissen aus erster Hand, kreative Impulse aus der Praxis und neueste Trends für die Arbeitswelt von Morgen. Eines von vielen neuen Formaten ist die BGM-Expertenlounge.

Wie sieht der erste Schritt zu einer gesunden Belegschaft aus? Wie können alle Mitarbeiter von den Angeboten profitieren? Beim Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement gibt es noch viele offenen Fragen. Nützliche Tipps und die richtigen Partner finden die Besucher der Corporate Health Convention bei der BGM-Expertenlounge der XING Ambassador Community „Betriebliches Gesundheitsmanagement“: Das Format bietet auf der zweitägigen Fachmesse eine Plattform zum professionellen Austausch und Netzwerken mit Experten, Branchenkennern und Fachleuten aus der Praxis.

Bundesverband Initiative 50Plus (BVI50Plus) informiert über die Initiative Arbeit 50Plus

Helmut Muthers, Landesvorsitzender NRW und Rheinland-Pfalz des BVI50Plus

Viele Mittelständler (KMU) sind technologische Marktführer und tolle Arbeitgeber. Was nützt das, wenn das außerhalb des Einzugsgebietes niemand weiß? Was nützen tolle Ausbildungs-Programme, wenn es keine Lehrstellen-Bewerber gibt? Dabei liegt das Potential häufig schon in den Unternehmen selbst – und dieses Potential liegt häufig brach. „Sie brauchen als Unternehmer keine neuen Arbeitnehmer, nutzen Sie die vorhandenen Potentiale der Älteren!“ Darüber diskutieren am 24.4.2018 um 15.40 Uhr auf dem Forum B Helmut Muthers, Speaker, Coach, Buch-Autor und Landesvorsitzender des Bundesverband Initiative 50Plus in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz und Uwe-Matthias Müller, Vorstand des Bundesverband Initiative 50Plus.

Mehr Informationen zur „Initiative Arbeit 50Plus“ des Bundesverband Initiative 50Plus erhalten Sie am Stand des BVI50Plus in Halle 1 Standnummer J.51-5, Messepiazza 1 in 70629 Stuttgart

Kommentar hinterlassen zu "Arbeitskräftemangel: was können KMU tun? Ältere Arbeitnehmer: Last oder Lust?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: