Baufirmen im Jahresendspurt

Die Geschäfte der knapp 300 vom IWH befragten ostdeutschen Bauunternehmen
sind für einen Schlussmonat des Jahres außerordentlich gut gelaufen. Die derzeitige
Geschäftslage erreicht mit 87% guter bzw. eher guter Urteile (vgl. Tabelle) den
höchsten in einem Dezember gemessenen Stand seit Beginn der Befragung im
Jahr 1993. Ähnliches gilt für die Geschäftsaussichten. Obwohl sich gegenüber dem
Herbst eine geringfügige Verschlechterung ergibt, wird mit 60% positiver Stimmen
nur der im Bauboom befindliche Dezemberwert von 1994 unterschritten. Auch unter
Ausschluss der üblichen Saisoneinflüsse befinden sich sowohl die Geschäftslage
als auch die Geschäftsaussichten zum Jahresende im Aufwind. Mehr Informationen finden Sie hier.

Kommentar hinterlassen zu "Baufirmen im Jahresendspurt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: