Buch-Tipp 50Plus: Beziehungsweise – von Renate Zott

Das Buch „beziehungsweise“ ist ein Plädoyer für innige Beziehungen. Auf angriffslustige und oft ironische Weise, aber sehr ernst gemeint, beschreibt die Autorin die Auswüchse einer immer oberflächlicher werdenden Art der Beziehungsführung, die nach dem Ex-und-hopp-Prinzip funktioniert, aber leider immer weiter um sich greift. Da werden Partner gesucht, gefunden, ausprobiert, verworfen und bei Komplikationen durch andere ersetzt. Renate (Hief) Zott macht deutlich, wie viel man versäumt, wenn man enge Bindungen meidet und die Anstrengung scheut, sich intensiv mit dem Partner zu befassen und ihn verstehen zu wollen. Sie schreibt von Liebe, Vertrauen, Hingabe, Gemeinsamkeit und Füreinandersein. All das bekommt man auf Dauer nicht geschenkt. Eine wirklich glückliche Beziehung zu führen, bedarf täglicher Aufmerksamkeit und konstanten Bemühens. Aber es wird klar, die „Mühe“ lohnt sich.

Details zum Buch

  • Autorin: Renate (Hief) Zott
  • Verlag: Cornelia Goethe Literaturverlag
  • Seiten: 96
  • ISBN: 13 978-3865483577

Kommentar hinterlassen zu "Buch-Tipp 50Plus: Beziehungsweise – von Renate Zott"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: