Buch-Tipp 50Plus: Das kleine Buch der Börsenzyklen

„Das kleine Buch der Börsenzyklen“ bietet einfach umzusetzende Investmentstrategien, die sich über viele Jahre bewährt haben. Von der Geschichte lernen heißt in diesem Fall: Geld verdienen.

Buch Das kleine Buch der Börsenzyklen

Präzise Vorhersagen, was die Börse zu einem bestimmten Zeitpunkt machen wird, sind unmöglich. Das weiß jeder. Das weiß jeder. Allerdings folgen die Märkte sehr wohl bestimmten Mustern.

Beispielsweise zeigt die Geschichte, dass der beste 6-Monats-Zeitraum für Aktien von November bis April ist. Wer also im Oktober/November einsteigt und im April/Mai verkauft, kann sein Risiko deutlich reduzieren und sich über höhere Gewinne freuen. Was für Muster gibt es noch? Welche sind die wichtigsten und welche versprechen den meisten Erfolg?

Darum geht es im kleinen Buch der Börsenzyklen.

Details zum Buch

  • Autor: Jeffrey A. Hirsch
  • Verlag: Börsenbuch-Verlag
  • Seiten: 208
  • ISBN: 9783864703157
  • Preis: 24,99 Euro

Kommentar hinterlassen zu "Buch-Tipp 50Plus: Das kleine Buch der Börsenzyklen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: