Buch-Tipp 50Plus: Deliciously Ella

Der sensationelle Kochbucherfolg aus England.

Buch Delicious Ella

Ella Woodward sagt von sich, sie sei ein Zuckermonster gewesen, das nicht kochen kann. Doch dann befiel sie die Nervenkrankheit POTS und keiner konnte ihr helfen. Erst als sie ihre Ernährung umstellte, kam sie langsam wieder auf die Beine. Seither ernährt sie sich ausschließlich vegan und glutenfrei, aber das so köstlich und rundum wohltuend, dass ihr Millionen Menschen auf der ganzen Welt nacheifern. Denn ob sie mit einem Mango-Cashew-Smoothie Energie tankt, ob sie Paranuss-Pasta mit Rucola-Pesto kocht und zum Nachtisch Bananeneis serviert, nicht zu reden von ihren legendären Süßkartoffel-Brownies – stets laden ihre phantasievollen, einfachen Rezepte zum Nachmachen ein. »Bei Deliciously Ella geht es nicht darum, zu hungern oder sich zu kasteien. Es geht darum, den Körper mit vollwertigem Essen zu versorgen, damit man sich dauerhaft rundum lebendig fühlt und das Leben voll und ganz genießen kann. Denn kommt es nicht einzig und allein darauf an?«

Details

  • Autorin: Ella Woodward
  • Verlag: Berlin-Verlag
  • Seiten: 256
  • ISBN: 978-3-8270-1288-3
  • Preis: 19,99 Euro

Kommentar hinterlassen zu "Buch-Tipp 50Plus: Deliciously Ella"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: