Buch-Tipp 50Plus in BESTZEIT-PLUS: Die Rache des Falken

Ein Polit-Thriller vor dem Konflikt im Nahen Osten – fiktiv und dennoch erschreckend aktuell 

Februar 2018 – Der Atomdeal zwischen dem Iran und den USA droht zu kippen, und sowohl der amerikanische als auch der israelische Staatspräsident sehen einer diplomatischen Katastrophe ins Auge. Werner Sonne und Mort Ehudin scheinen in ihrem Thriller „Die Rache des Falken“ reale Entwicklungen vorweg zu nehmen und zeigen, wie die Rachegelüste einzelner Gewaltopfer die ganze zivilisierte Welt in Gefahr bringen.

Der Autor Werner Sonne

Werner Sonne hat durch seine 40-jährige Korrespondenten-Tätigkeit bei der ARD und durch seine ausgiebigen Recherchereisen in arabische Länder fundierte Einblicke in die außenpolitischen Konflikte vor allem im Nahen und Mittleren Osten. Er referiert regelmäßig als Fachmann für Außen- und Sicherheitspolitik.

Mit „Die Rache des Falken“ präsentiert er zusammen mit Mort Ehudin, ehemaliger Offizier der US Army, einen neuen Polit-Thriller, der neben seiner fiktiven Handlung auch erschreckende Parallelen zum aktuellen Mächtekonflikt in unserer realen Welt widerspiegelt.

Details zum Buch Die Spur des Falken

  • Autoren: Werner Sonne, Mort Ehudin
  • Verlag: Edition M
  • Seiten: 512
  • ISBN: 9782919800117
  • Preis: 9,99 Euro

Kommentar hinterlassen zu "Buch-Tipp 50Plus in BESTZEIT-PLUS: Die Rache des Falken"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: