Buch-Tipp in BZ-Nachrichten: Waldwunder

Vom Glück, im Grünen zu sein. Kleine Auszeiten in Bildern und Geschichten.

Waldwunder gibt es viele in Europa – manche versteckt, andere gut zugänglich. Der Wald schenkt uns Holz, Waldmeister und Brombeeren. Er ist zugleich Schauplatz für romantische Spaziergänge, Laufstrecke bei bester Luft sowie Farbpalette für die schönsten Grüntöne der Welt.

Über die Vielfalt der Wälder kann man staunen: So gibt es Buchenwälder auf Rügen, Zirbenwälder in Österreich, Nebelwälder auf La Gomera und Korkeichenwälder in Portugal. Wälder locken zu allen Jahreszeiten. Und sie laden ein: zu Abenteuern und zum Nichtstun, zum Wandern, Radfahren und Reiten.

Im Bildband Waldwunder – vom Glück im Grünen zu sein kommen in 37 reich bebilderten Kurzepisoden Reiseschriftsteller und Blogger zu Wort und bieten in vier Kapiteln Reiseinspiration: Nordische Wälder, Heimische Wälder, Wälder im Osten und Wälder im Süden.

Rasso Knoller zum Beispiel wandert zu einem uralten Baum auf einer schwedischen Hochebene. In dieser Region fühlen sich Elche besonders wohl, das Buchen einer Elchsafari ist möglich. Hilke Maunder ist in der Hohen Tatra in Polen und der Slowakei unterwegs. Sie trifft dort Berghirten und kauft den traditionellen Käse. Luchs, Wolf und Braunbär streifen durchs Unterholz, Murmeltiere tollen auf den Almen, die Tatra-Gams zieht über die Geröllfelder.

Nach jedem Essay werden die besten Tipps für eigene Entdeckungen vor Ort gegeben. Rätsel und Geschichten, Wunder und Wissen gibt es im Wald-ABC. Das Kapitel Sachen machen inspiriert mit seinen Essays über außergewöhnliche Aktivitäten im Wald: Wie wäre es mit einem Survival Training für die, die einmal selbst ihre Grenzen ausloten möchten? Oder mit Entspannung durch das Sammeln von wilden Leckereien wie Waldsauerklee oder Bärlauch?

Im Kapitel 10 Fragen an werden Menschen vorgestellt, die eine ganz besondere Beziehung zum Wald haben: Ein Zeidler zum Beispiel, der Bienenvölker nach alter Tradition in Baumhöhlen hält, und eine Duftexpertin – sie fängt den würzigen Duft des Waldes in ihren Parfümkreationen ein.

Die Autoren von Waldwunder:

Die Autoren sind alle bekannte Blogger oder Reiseschriftsteller: Michael André Ankermüller, Kerstin Beck, Stefanie Claus, Tom Dauer, Cornelia Dörr, Jens Franke, Sandra Freudenberg, Marion Hahnfeldt, Carsten Heinke, Silke Heller-Jung, Monika Herbst, Rasso Knoller, Ute Kranz, Michael Lechner, Hilke Maunder, Nadine Ormo, Mia Raben, Andreas Riedmiller, Monika Rössiger, Miriam Rüggeberg, Andrea Schwendemann, Jana & Jens Steingässer und Hans Zaglitsch.

Details zum Buch Waldwunder

  • Verlag: DUMONT
  • Seiten: 272
  • ISBN: 978-3-7701-8222-0
  • Preis: 26,90 Euro

Kommentar hinterlassen zu "Buch-Tipp in BZ-Nachrichten: Waldwunder"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: