Buch- und DVD-Tipps zum Wochenende in BESTZEIT-PLUS

Franzoesisch backen mit Aurelie von Aurelie Bastian

Buch-Tipp: Superfoods – Alles über die exotischen & heimischen Kraftpakete – Mit über 80 Rezepten

Superfoods von Rose Marie Donhauser

Superfoods sind Lebensmittel und Heilmittel zugleich – eine Bereicherung für jede Ernährungsweise! In diesem Buch werden alle wichtigen

Superfoods – die exotischen, aber auch die wertvollsten heimischen Kraftpakete – im Kurzporträt (Aussehen, Inhaltsstoffe, Verwendung) vorgestellt und jeweils einfache Rezeptideen zum Ausprobieren geliefert. Superfoods to go & to enjoy!

Details

  • Autorin: Rose Marie Donhauser
  • Verlag: Südwest
  • Seiten: 128
  • ISBN: 978-3-517-09489-2
  • Preis: 9,99 Euro

Buch-Tipp: Männergrillschule

Die Männergrillschule von Thomas Krause

Ein Mann, ein Grill – Hier grillt Mann in geselliger Runde: Mit einfach-raffinierten Rezepten und alltäglichen Zutaten wird ohne Schnickschnack, aber dafür mit besten Zutaten und Kochwissen gegrillt.

Die Anleitungen sind kurz und prägnant, die Tricks wirklich hilfreich, die Rezepte für Puristen oder Grillhedonisten – weg mit der Bohrmaschine, her mit der Grillgabel!

Auf geht’s!

Details

  • Autor: Thomas Krause
  • Verlag: Südwest
  • Seiten: 176
  • ISBN: 978-3-517-09575-2
  • Preis: 19,99 Euro

Buch-Tipp: Französisch backen – Meine Lieblingsrezepte

Für typisch französisches Gebäck muss man acht Stunden in der Küche stehen? Nicht mit dem neuen Backbuch von Aurélie Bastian!

Franzoesisch backen mit Aurelie von Aurelie Bastian

Sie erklärt, wie man mit wenig Aufwand und nur wenigen Zutaten authentische und köstliche Klassiker zaubert. Brioche, Croissant und Baguette werden ebenso leicht verständlich erklärt wie Kuchen, Torten und Kleingebäck, zum Beispiel Madeleines und Frangipane (Marzipancreme).

Außerdem gibt es ein Kapitel mit Tipps, Tricks und typischen Backproblemen wie „Warum fallen meine Windbeutel immer zusammen?“ oder „Wie gelingt mir ein hauchdünner Crêpe?“.

Französisch backen war noch nie so einfach!

Details

Buch-Tipp: Die Getriebenen

Merkel und die Flüchtlingspolitik: Ein dramatisches Kapitel jüngster deutscher Geschichte – und ein Insider-Report aus dem Inneren der Macht.

Die Getriebenen von Robin Alexander

Die Grenzöffnung für Flüchtlinge im Herbst 2015 hat das Land gespalten – die einen preisen Angela Merkels moralische Haltung, die andern geißeln die Preisgabe von Souveränität. Doch was als planvolles Handeln erscheint, ist in Wahrheit eine Politik des Durchwurstelns, des Taktierens und Lavierens, befeuert von hehren Idealen und Opportunismus.

Robin Alexander zeigt, dass die politischen Akteure Getriebene sind, zerrieben zwischen selbst auferlegten Zwängen und den sich überschlagenden Ereignissen.

Robin Alexander blickt als Korrespondent der »Welt am Sonntag« seit Jahren hinter die Kulissen des Kanzleramtes – in seinem Buch, das auf Recherchen in Berlin, Brüssel, Wien, Budapest und der Türkei basiert, rekonstruiert er minutiös die Schlüsselentscheidungen von sechs Schicksalsmonaten – und erzählt am Beispiel des wohl dramatischsten Kapitels der jüngeren deutschen Geschichte davon, wie heute Politik gemacht wird.

Details

  • Autor: Robin Alexander
  • Verlag: Siedler
  • Seiten: 288
  • ISBN: 978-3-8275-0093-9
  • Preis: 19,99 Euro

Buch-Tipp: Die Besiegten – Das blutige Erbe des Ersten Weltkriegs

Der Krieg nach dem Krieg: Warum das Ende des Ersten Weltkriegs Europa keinen Frieden brachte

Die Besiegten von Robert Gerwarth

Der Waffenstillstand vom 11. November 1918 beendete das Sterben auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs, doch in weite Teile Europas kehrte mit diesem Datum kein Friede ein. Vor allem die Verlierer des Krieges versanken in einer Spirale der Gewalt. In seinem breit recherchierten und packend geschriebenen Buch macht Robert Gerwarth das Ausmaß der Kriege und Konflikte nach dem Ende des Ersten Weltkriegs deutlich und zeigt, warum das Schicksal der Besiegten der Schlüssel zum Verständnis des 20. Jahrhunderts ist.

Die Brutalität des Ersten Weltkriegs ist in der kollektiven Erinnerung Europas fest verankert. Fast völlig vergessen ist hingegen das Leid, dass die zahlreichen (Bürger-)Kriege, Vertreibungen, Pogrome und gewaltsamen Auseinandersetzungen nach Ende des Ersten Weltkriegs über weite Teile des Kontinents brachten. Von Russland, der Ukraine und den Staaten Osteuropas, von Deutschland und Österreich bis zum Balkan und in den Mittleren Osten wurde um das Erbe der zerbrechenden Reiche gerungen und für eine neue Ordnung getötet. Die nicht enden wollenden Kämpfe der Zwischenkriegszeit, so zeigt Robert Gerwarth in seiner umfassenden Studie, kosteten nicht nur Millionen Menschenleben, sie hinterließen auch unter den Überlebenden ein explosives Erbe: schwache Staaten, traumatisierte und hasserfüllte Bevölkerungsgruppen sowie Politiker und Militärs, die nur auf die nächste Gelegenheit warteten, um Rache zu üben.

Details

  • Autor: Robert Gerwarth
  • Verlag: Siedler
  • Seiten: 480
  • ISBN: 978-3-8275-0037-3
  • Preis: 29,99 Euro

Buch-Tipp: Alle verrückt außer ich

Der Taschentherapeut für den täglichen Wahnsinn – Die Therapiecouch zum Aufklappen und Mitnehmen

Alle verrueckt ausser ich von Andrea Jolander

Wie schaffe ich es, schlechte Gewohnheiten abzulegen? Was tun, wenn es immer wieder dieselben Situationen sind, die mich auf die Palme bringen oder verletzen? Wie umgehen mit einer Welt, die immer verrückter wird? Bin ich hochsensibel oder einfach nur empfindlich?

Vieles, was uns im Alltag beschäftigt, muss nicht gleich in einer langjährigen Therapie bearbeitet werden, lässt sich aber mit professionellem Rat viel leichter einordnen. In ihrer gewohnt unterhaltsamen Art gibt Psychotherapeutin Andrea Jolander einfache und schnelle Überlebens-Tipps zu allem, was uns prägt, was uns schadet und was uns heilt.

Details

  • Autorin: Andrea Jolander
  • Verlag: Heyne
  • Seiten: 240
  • ISBN: 978-3-453-20145-3
  • Preis: 14,99 Euro

Buch-Tipp: Nach einer Stunde Joggen festgestellt: vergessen loszulaufen

Das Beste von Twitterperlen.de

Nach einer Stunde Joggen festgestellt vergessen loszulaufen von

»Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut wiegt drei Kilo mehr.«
»Staub ist meine Ganzjahresdeko.«
»Pro-Erdogan-Demo in Köln. Als demonstrierten Freilandhühner für Käfighaltung.«
»Hab gerade einem Freund einen Limonadenwitz erzählt, Fanta witzig!«

In nur 140 Zeichen das Weltgeschehen kommentieren, Witze reißen, Nachdenkliches posten – das können nur Twitter-Autoren. Die Seite twitterperlen.de sammelt die besten Tweets und bringt damit Hunderttausende Fans zum Schmunzeln und Nicken. Hier sind die Besten der Besten vereint – originell und witzig (und zu 100 % autorisiert).

Details

  • Autor: Dali Ivkovic
  • Verlag: Heyne
  • Seiten: 176
  • ISBN: 978-3-453-60439-1
  • Preis: 9,99 Euro

DVD-Tipp: Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen

Im kleinen bayerischen Herzogenaurach revolutionieren Adi (Christian Friedel) und Rudi Dassler (Hanno Koffler) die Herstellung von Sportschuhen und steigen zu Deutschlands bekanntesten Sportschuhfabrikanten auf. Doch der detailversessene Tüftler Adi und der energiegeladene Verkäufer Rudi entwickeln zunehmend konträre Ansichten. Adis Frau Käthe (Alina Levshin) und Rudis Frau Friedl (Hannah Herzsprung) stehen ihren Männern zur Seite und vertiefen ihrerseits den Graben zwischen den Brüdern. Die ehemals harmonische Familie gerät immer tiefer in einen tragischen Konflikt, der schließlich eskaliert und zur Gründung von zwei getrennten Unternehmen führt – adidas und Puma. Der große Konkurrenzkampf zwischen den beiden Dassler-Dynastien soll sich über viele Jahre hinziehen, wird aber auch zum Antrieb für den weltweiten Erfolg der beiden Marken…

In den Hauptrollen des emotionsgeladenen Familienepos unter der Regie von Cyrill Boss und Philipp Stennert überzeugen: Christian Friedel („Das weiße Band“), Hanno Koffler („Krabat“), Hannah Herzsprung („Der Vorleser“), Alina Levshin („Kriegerin“), Joachim Król („Tatort“), Johanna Gastdorf („Die Welle“), Christoph Maria Herbst („Stromberg“), Dirk Borchardt („Der Untergang“) und Rafael Gareisen („Das kalte Herz“).

Produziert wurde der Film von dem Duo Wiedmann & Berg. Ihr erster Kinofilm „Das Leben der Anderen“ gewann den Oscar® für den Besten Fremdsprachigen Film. Das Drehbuch stammt von Christoph Silber. Sein Film „Das Wunder von Kärnten“ wurde mit dem International Emmy® Award ausgezeichnet.

Der ARD-Degeto-Zweiteiler über die Brüder Dassler wurde am 14. und 15. April 2017 ausgestrahlt und 2016 mit dem Bernd Burgemeister Fernsehpreis ausgezeichnet.

Gewinnspiel

Wir verlosen 3 DVD. Bitte schreiben Sie uns, wie der Bundestrainer hieß, mit dem die deutsche Fussball-Nationalmannschaft ihren ersten WM-Titel gewann (info (et) 50Plus-Services.com)

DVD-Tipp: The King’s Choice

Erik Poppes eindringlicher Film THE KING’S CHOICE basiert auf einer wahren Story über die drei dramatischen Tage im April 1940, in denen sich der norwegische König einem grausamen Ultimatum Nazi-Deutschlands stellen muss: Kapitulation oder Tod! Bald zwingen deutsche Soldaten und die Luftwaffe die königliche Familie zur Flucht aus der Hauptstadt Oslo. Nicht wissend, ob sie sich jemals wiedersehen werden, teilt sich die königliche Familie auf. Während Kronprinzessin Märtha gemeinsam mit den Kindern nach Schweden flieht, bleiben König Haakon und Kronprinz Olav in der Heimat, um die Deutschen zu bekämpfen.

Nach dreitägigem Katz-und-Maus-Spiel mit den Deutschen trifft König Haakon eine schicksalhafte Entscheidung, die ihn, seine Familie und viele Norweger das Leben kosten könnte…

Kommentar hinterlassen zu "Buch- und DVD-Tipps zum Wochenende in BESTZEIT-PLUS"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: