Bundesverband Initiative 50Plus: 2018 – mehr Demografie wagen – jetzt!

2018 kann ein wichtiges Jahr des demografischen Wandels werden. Zentrale Fragen wie die bessere Nutzung der Lebensarbeitszeit älterer Mitarbeiter im Kampf gegen den Arbeitskräftemangel im Mittelstand und Handwerk, die Sicherung des Lebensstandards im Alter durch die Rente, die Stärkung des Gesundheits-Systems, die Entlastung von Frauen bei der Sorgearbeit in der Pflege, die Sicherung der Bezahlbarkeit des Wohnraumes und die Aufrechterhaltung gleichwertiger Lebensverhältnisse in Stadt und Land in allen Regionen Deutschlands müssen angepackt werden. „Es bleiben uns 4.746 Tage bis zum Höhepunkt der demografischen Entwicklung Ende des Jahres 2030. Auf der Homepage des BVI50Plus haben wir einen Countdown eingerichtet, der uns zeigt, wie viel Zeit noch verbleibt, um endlich zu handeln. Lassen Sie uns gemeinsam anpacken, dann kriegen wir das hin!“ so Uwe-Matthias Müller, Bundesverband Initiative 50Plus.

Das ist die zentrale Botschaft des Vorstands des Bundesverband Initiative 50 Plus (BVI50Plus), Uwe-Matthias Müller zum Start des Jahres 2018. Sehen Sie die Neujahrs-Botschaft im 50PlusFernsehen:

Kommentar hinterlassen zu "Bundesverband Initiative 50Plus: 2018 – mehr Demografie wagen – jetzt!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: