Start des „Europäischen Jahrs für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen“

Am 6. Februar 2012 startet das „Europäische Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen 2012” offiziell mit einer Auftaktveranstaltung in Berlin. Unter anderem wedren in Diksussions-Foren folgende Themen diskutiert:

  • „Potenziale und Chancen älterer Beschäftigter im demografischen Wandel“
  • „Teilhabe und Engagement im Alter – Potenziale für die Zivilgesellschaft“
  • „Solidarität innerhalb und zwischen den Generationen – Für eine gemeinsame Zukunft“
  • „Alter ohne Grenzen  – Für realistische Altersbilder in der Gesellschaft“

Die Konferenz ist hochkarätig besetzt. Der Bundesverband Initiative 50Plus ist vertreten.

Kommentar hinterlassen zu "Start des „Europäischen Jahrs für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: