Demografie: Entvölkerung der Regionen in Deutschland

Demmin im Jahr 2030: eine Kita ist noch da und eine Schule. Es gibt fast keine 20- bis 30-Jährigen mehr. Dafür sind fünf Altenheime neu gebaut worden. Die jungen Leute sind in den letzten 20 Jahren abgewandert. Landflucht ist nur ein Beispiel für die Probleme, die auf Deutschland zukommen. Auch die schrumpfende Bevölkerung stellt die deutsche Wirtschaft vor neue Herausforderungen.

Sehen Sie den Bericht des DW-TV in 50PlusFernsehen.

Kommentar hinterlassen zu "Demografie: Entvölkerung der Regionen in Deutschland"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: