Die Kurden – Geschichte, Politik, Kultur – Buch-Tipp auf BESTZEIT PLUS

Die Kurden - Geschichte, Politik, Kultur

Die Kurden – Geschichte, Politik, Kultur – Das große Siedlungsgebiet der Kurden wurde nach dem Untergang des Osmanischen Reichs von Grenzen durchtrennt. Die Angst vor kurdischen Autonomiebestrebungen führt seitdem zur Unterdrückung ihrer Kultur und wird durch die Verwirklichung einer Autonomie in Irak und Syrien weiter angeheizt. Die Autoren schildern die mehr als tausendjährige Geschichte der Kurden unter besonderer Berücksichtigung der jüngsten Entwicklungen in der Türkei, im Irak und Iran sowie in Syrien. Besonderes Augenmerk gilt auch der kurdischen Kultur und den Familien- und Stammesstrukturen. Für die 4. Auflage wurde das bewährte Standardwerk von Martin Strohmeier und Lale Yalçin-Heckmann auf den neuesten Stand gebracht.

 

Die Kurden - Geschichte, Politik, Kultur

Die Kurden – Geschichte, Politik, Kultur – Buchcover

 

Strohmeier, Martin / Yalçin-Heckmann, Lale
Die Kurden – Geschichte, Politik, Kultur
4., neu bearbeitete Auflage 2016. 283 S.: mit 8 Abbildungen und 5 Karten. Broschiert
ISBN 978-3-406-69092-1
Von Martin Strohmeier und Lale Yalçin-Heckmann
Das Werk ist Teil der Reihe C.H.Beck Paperback; 1329

 

Die Kurden: Geschichte, Politik, Kultur bei Amazon bestellen

 

 

Kommentar hinterlassen zu "Die Kurden – Geschichte, Politik, Kultur – Buch-Tipp auf BESTZEIT PLUS"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: