DVD-Tipp 50Plus zum Wochenende in BESTZEIT-PLUS

Aktuelle DVD-Tipps 50Plus zum Wochenende in BESTZEIT-PLUS: Die schönen Tage von Aranjuez von Wim Wenders – Einfach das Ende der Welt mit Vincent Cassel und Marillon Cotillard – Ransom eine spannende Krimi-Serie – Billions ein Drama nach Wallstreet-Manier

Die schönen Tage von Aranjuez

Ein traumhafter Sommertag. Ein Garten. Eine grün umrankte Veranda. An einem Gartentisch sitzen eine Frau und ein Mann, von Bäumen umgeben, durch die hin und wieder ein sanfter Wind weht. In der weiten Ebene in der Ferne liegt Paris. Ein Zwiegespräch zwischen der Frau und dem Mann, ein Fragen und Antworten. Es geht um Erfahrungen in der Liebe, um die Kindheit, um Erinnerungen, um das Wesen des Sommers und darum, was Männer und Frauen unterscheidet, um weibliche Sicht und männliche Wahrnehmung.
Mit Blick auf die Terrasse, die Frau und den Mann sehen wir im Haus dahinter den Schriftsteller, der sich diesen Dialog gerade ausdenkt und ihn auf seiner Schreibmaschine tippt. Oder ist es umgekehrt? Erzählen ihm die beiden, was er dann nur noch zu Papier bringen muss: Einen letzten langen Dialog zwischen Mann und Frau?

Hintergrund

Mit DIE SCHÖNEN TAGE VON ARANJUEZ inszeniert Wim Wenders das gleichnamige Theaterstück seines langjährigen Weggefährten und Freundes Peter Handke, das den Untertitel „Ein Sommerdialog“ trägt. Selten wurde offensichtlicher, wie verschieden doch Frauen und Männer sind, wie sehr sich ihre Sehnsüchte, ihre Erwartungen an und der Rückblick auf das Leben voneinander unterscheiden. Und wie sich dennoch – oder gerade deshalb – ein spannendes Gespräch entspinnt, ein Schlagabtausch, ein Frage- und Antwortspiel, dessen Grundbedingung eine bedingungslose Ehrlichkeit ist.

Die Schauspieler Sophie Semin (Jenseits der Wolken, Le Sacre du Printemps) und Reda Kateb (Zero Dark Thirty, Ein Prophet) führen eindrucksvoll durch diesen bewegenden Dialog, während die Bäume ringsherum, der Wind und der Blick in die Ebene der Île de France bis hin zur Stadt Paris am Horizont zur Bühne für dieses eindringliche Kammerspiel werden. Jens Harzer spielt den Schriftsteller, sozusagen Peter Handkes Alter Ego, Nick Cave spielt sich selbst. Die deutschen Synchronstimmen sprechen Eva Mattes und Hans Löw.

Nach 3 Amerikanische LPs (1969), Die Angst des Tormanns beim Elfmeter (1971), Falsche Bewegung (1975) und Der Himmel über Berlin (1987) ist der Film die fünfte Zusammenarbeit von Peter Handke und Wim Wenders.

Der Trailer zur DVD Die schönen Tage von Aranjuez im 50PlusFernsehen

Details zur DVD Die schönen Tage von Aranjuez

  • Darsteller: Reda Kateb, Sophie Semin, Jens Harzer, Peter Handke, Nick Cave
  • Regie: Wim Wenders

Einfach das Ende der Welt

Nach über zwölf Jahren kehrt Louis nach Hause zurück und versetzt seine Familie in helle Aufregung. Die anfängliche Freude über die Heimkehr des verlorenen Sohnes und Bruders schlägt schnell um: Alte Wunden brechen auf und bald finden sich alle zurück in alten Mustern, vollkommen unfähig, miteinander zu sprechen. Wird es Louis gelingen, das zu tun, wofür er gekommen ist?

Trailer zur DVD Einfach das Ende der Welt im 50PlusFernsehen

Details zur DVD

  • Darsteller: Gaspard Ulliel, Marion Cotillard, Vincent Cassel, Léa Seydoux, Nathalie Baye
  • Regie: Xavier Dolan
  • Website: www.EinfachDasEndeDerWelt-film.de
  • Facebook: www.facebook.com/EinfachDasEndeDerWelt

Ransom Staffel 1

Bei seinen riskanten Einsätzen wird der frühere Elite-Polizist Eric Beaumont (Luke Roberts), der inzwischen seine eigene Verhandlungs-Agentur betreibt, von Profiler Oliver Yates (Brandon Jay McLaren) und der Ex-Polizistin Zara Hallam (Nazneen Contractor) unterstützt. Gemeinsam übernimmt das Team die Kontrolle über die Verhandlungen und versucht die gefährliche Lage zu beruhigen. In jeder Folge ist die Gruppe in einer anderen Stadt aktiv. Gleich zu Beginn der Serie stößt außerdem mit der jungen Maxine Carlson (Sarah Greene) eine neue Kollegin zum Team, die ein mysteriöses Geheimnis in sich trägt: Ihre Mutter kam vor 15 Jahren bei einem Einsatz von Beaumont ums Leben… Doch nicht nur im Beruf muss sich Eric Beaumont vielen Herausforderungen stellen, denn im Privatleben sorgen seine sonst sehr wertvollen Fähigkeiten für Probleme: Sein Talent, Menschen zu beeinflussen, kann er nicht einfach abschalten – zum Ärger seiner Familie, seiner Freunde und Kollegen. Ist Eric wirklich er selbst, oder doch nur der, der er sein muss, um zu bekommen, was er will?

Billions Staffel 1

Paul Giamatti und Damian Lewis liefern sich in dieser, im New Yorker Hochfinanz-Milieu angesiedelten Drama-Serie, einen explosiven Schlagabtausch. 

Dem scharfsinnigen Staatsanwalt Chuck Rhoades (Giamatti) ist jedes Mittel recht, um den ehrgeizigen Hedgefonds-Manager Bobby „Axe“ Axelrod (Lewis) krimineller Machenschaften zu überführen.

Doch Axelrod weiß sich zu wehren. Beide Männer ziehen alle Register, um den Kontrahenten um jeden Preis auszutricksen – in einem höchst aktuellen Duell um Macht und Geld, für das kein Einsatz ist zu hoch ist – denn es stehen Milliarden auf dem Spiel.

Details zur DVD

  • Darsteller: Paul Giamatti, Damian Lewis, Maggie Siff, Malin Akerman, Tobby Leonard Moore
  • Regie: Neil Burger

Kommentar hinterlassen zu "DVD-Tipp 50Plus zum Wochenende in BESTZEIT-PLUS"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Sind Sie ein Mensch? *

%d Bloggern gefällt das: