Einfach online Sprachen lernen – Babbel kostenlos nutzen – 5 Tipps von 50Plus Leben

Einfach online Sprachen lernen - Babbel kostenlos nutzen – 5 Tipps von 50Plus LebenEinfach online Sprachen lernen - Babbel kostenlos nutzen – 5 Tipps von 50Plus Leben - Bild: Fabiana Ponzi

Einfach online Sprachen lernen – eigentlich sollte bei der Urlaubsplanung auch die Sprache vor Ort eine wichtige Rolle spielen. Tatsächlich ist Fremdsprachen erlernen nämlich einfacher und komfortabler als gedacht. Mit Babbel geht’s.

Das verregnete Deutschland und alle Pflichten sind weit entfernt, der Blick streift über das azurblaue Meer, während die Füße im warmen Sand eingegraben sind… auf einer Skala von eins bis zehn: Wie sehr möchten Sie jetzt im Urlaub sein?

Heutzutage ist ein günstiger Flug in ein unbekanntes (oder wohlbekanntes und heiß geliebtes) Land schnell gebucht. An dieser Stelle sollte die Urlaubsplanung aber nicht aufhören! Denn ein fremdes Land lässt sich nur dann richtig erleben, wenn man die Landessprache beherrscht – und wenn es auch nur ein paar Brocken sind!

Einfach online Sprachen lernen – Babbel kostenlos nutzen – 5 Tipps von 50Plus Leben

Einfach online Sprachen lernen - Babbel kostenlos nutzen – 5 Tipps von 50Plus Leben

Einfach online Sprachen lernen – Babbel kostenlos nutzen – 5 Tipps von 50Plus Leben – Bild: Fabiana Ponzi – fotolia.com

Einfach online Sprachen lernen – dazu muss man nicht monatelang pauken

Dass Sie für einen zweiwöchigen Urlaub einfach online Sprachen lernen können und nicht monatelang in einem hastig gebuchten Sprachkurs Vokabeln pauken möchten, ist natürlich verständlich! Zum Glück ist aber auch gar kein großer Aufwand notwendig. Denn wie so oft im Leben heißt es hier: Work smarter, not harder! Das geht zum Beispiel mit der autodidaktischen Sprachlernapp Babbel, mit der Sie eine von 14 Sprachen lernen können – von Klassikern wie Englisch, Spanisch und Italienisch bis hin zu Indonesisch.

Einfach online Sprachen lernen

Einfach online Sprachen lernen – Bild: www.foto-di-matti.com

Wie kann man einfach online Sprachen lernen – 5 Tipps von 50Plus Leben

Die App erlaubt Ihnen, in mundgerechten Häppchen selbstständig eine Sprache zu lernen – und wenn Sie sich Ihre Zeit intelligent einteilen, können Sie auch mit wenig Aufwand einiges erreichen und im Urlaub nicht nur durch Sonnenöl, sondern auch durch Ihre Sprachkenntnisse glänzen. Wie, das erfahren Sie dank dieser 5 Tipps.

    1. Grundkenntnisse schaden nie!

      Am besten fängt man Sachen immer noch am Anfang an. Genauso geht es auch beim Sprachenlernen: „Hallo, bitte, danke“ und „auf Wiedersehen“ sollte in der Landessprache auf jeden Fall drin sein. Sprachliches Grundwissen öffnet außerdem die Bereitschaft der Landsleute, auch andere Sprachen zu sprechen, denn ein freundliches „Bonjour, parlez-vous Allemand?“

      5 Tipps von 50Plus Leben

      5 Tipps von 50Plus Leben – Bild: www.foto-di-matti.com

      ist schlicht höflicher, als mit der Tür ins Haus zu fallen und zu verlangen, dass andere Deutsch sprechen. In den Anfängerkursen von Babbel lernen Sie genau die Wörter zu sprechen, zu schreiben und zu verstehen, die Sie garantiert brauchen werden.

    2. Mit relevanten Phrasen aufstocken

      Überlegen Sie, wie Ihr Urlaub ungefähr aussehen wird – und richten Sie nicht nur Ihre Tagträume bis zum Urlaub, sondern auch das Vokabellernen auf diese Aktivitäten aus! Es lohnt sich nicht, sich durch trockene Übungen in verstaubten Büchern zu quälen, die Ihnen die Tiernamen von A wie „Ameise“ bis Z wie „Zwergseidenaffe“ oder komplizierte grammatische Konstruktionen beibringen, wenn Sie eigentlich nur ein Eis bestellen wollen. Bei Babbel sind Lektionen nach Themen geordnet, sodass Sie bereits vor dem Lernen wissen, dass sich diese Lektion garantiert lohnen wird.

    3. Den Mut zum Sprechen aufbringen

      Sie haben also ein paar freundliche Phrasen und ein paar nützliche Vokabeln in der Landessprache in petto. Und was nun? Ganz einfach: drauflossprechen! Es bedeutet immer ein wenig Überwindung, eine neue Sprache zu sprechen, denn wir haben Angst davor, etwas falsch zu machen. Erwachsene tendieren oft zu Aussagen wie: „Ich kann das nicht“, statt zu sagen: „Ich habe das noch nicht gelernt“. Wo steht denn geschrieben, dass man im fortgeschrittenen Alter alles immer schon gleich können muss? Also überwinden Sie sich zum Sprechen – die Einheimischen werden Ihre Bemühungen garantiert zu schätzen wissen! Hilfreich ist hier, beim Lernen mit Babbel von der Spracherkennung Gebrauch zu machen und so von vornherein die Aussprache zu trainieren.

    4. Auf Unerwartetes vorbereitet sein – wie das?

      Die Vokabeln sind gelernt, Sie haben sich zum Sprechen überwunden und… dann begegnet Ihnen auf einmal etwas, das Sie noch nicht gelernt haben. Zum Glück kommt hier keine Panik auf, denn Sie haben sich vorher ein paar Sätze für „Notfälle“ dieser Art zurechtgelegt: „Wie sagt man …“ oder „Was heißt …“ sind unglaublich nützliche Phrasen, die Sie weiterbringen werden. Wenn Sie zudem den Willen zum Lernen zeigen und nicht g

      Babbel kostenlos nutzen

      Babbel kostenlos nutzen

      leich aufgeben, wenn etwas nicht sofort klappt, werden sich die Gesprächspartner unglaublich freuen und es können sich witzige, menschliche Situationen ergeben, die Ihnen nach dem Urlaub garantiert in Erinnerung bleiben.

    5. Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

      Genau diese Situationen werden Sie hoffentlich nach dem Urlaub zum Schmunzeln bringen – und Sie dazu verleiten, sich der Sprache weiterhin zu widmen. Denn eine neue Sprache ist nicht nur im Urlaub nützlich, sondern auch ein schönes Hobby, das zudem geistig fit hält.

Probieren Sie einfach online Sprachen lernen doch einmal aus: hier geht’s zu Babbel.

Die Registrierung bei Babbel ist kostenfrei, die jeweils erste Lektion eines jeden Kurses kann man in allen Sprachen unentgeltlich testen. Kosten fallen nur an, wenn Nutzer zu allen Kursen in der gewählten Lernsprache vollen Zugang haben möchten. Alle anderen Bereiche von Babbel sind kostenlos.

 

Summary
Review Date
Reviewed Item
Babbel - die Sprachlernapp
Author Rating
51star1star1star1star1star

Kommentar hinterlassen zu "Einfach online Sprachen lernen – Babbel kostenlos nutzen – 5 Tipps von 50Plus Leben"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Sind Sie ein Mensch? *

%d Bloggern gefällt das: