Gemeinsam Forschen mit Oma und Opa! – Weihnachtliche Mobilés bauen im phaeno – Veranstaltungs-Tipp in BESTZEIT-PLUS

Die Nase von Rentier Rudi leuchtet mal rot, mal grün und flauschige Engelsflügel schweben in den Lüften – es ist wieder Oma-Opa-Enkel-Zeit im phaeno! Am Freitag, 16.12.2016, von 15 bis 16 Uhr können Großeltern gemeinsam mit ihren Enkeln fantasievolle Weihnachts-Mobilés bauen. Passend zur Sonderschau „Tanz der Pendel“ entstehen aus unterschiedlichen Materialien wie z. B. Holz, Draht, Textilien und LEDs faszinierende Gebilde, die die Erdanziehungskraft außer Gefecht zu setzen scheinen: „Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, Enkel und Großeltern können gemeinsam ihr persönliches Weihnachts-Mobilé gestalten und aus einer großen Auswahl an Materialien selbst wählen“, erklärt Dr. Mareike Wilms, Organisatorin des Programms. Wer mag, erhält Anregungen durch Vorlagen, aber auch eigene Ideen dürfen umgesetzt – und im Anschluss auch mit nach Hause genommen werden.

Gemeinsam Forschen mit Oma und Opa!

Freitag, 16.12. von 15 bis 16 Uhr
„Ausbalanciert! Die Mobilé-Werkstatt.“
Workshop im TechLab ab 6 Jahre

Freitag, 13.01.2017 15.00-16.00 Uhr
„Was mein Körper kann“
Gemeinsames Entdecken der Sonderausstellung Manometer  ab 6 Jahre

Freitag, 17.02.2017 15.00-16.00 Uhr
„Erfinderwerkstatt: Brücken aus Papier – echt stabil!“
Workshop im TechLab ab 6 Jahre

Die Programme sind im Tagesticket enthalten. Anmeldung erbeten im phaeno Service-Center unter 05361/890100. Die reservierten Plätze werden bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn frei gehalten. Sind noch Plätze frei, ist eine spontane Teilnahme möglich. Mehr Informationen finden Sie auch unter www.phaeno.de.

Kommentar hinterlassen zu "Gemeinsam Forschen mit Oma und Opa! – Weihnachtliche Mobilés bauen im phaeno – Veranstaltungs-Tipp in BESTZEIT-PLUS"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: