Lehrermangel in Bayern

Die Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) hat in einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk den eklatanten Mangel an qualifizierten Lehrkräften in Bayern angeprangert. Auch mit dem nun zugesagten Einsatz von weiteren Finanz-Mitteln seien die Versäumnisse der Vergangenheit, was die rechtzeitige Ausbildung von Lehrkräften anbelangt, nicht mehr auszugleichen. Zudem seien die große Zahl von Befristungen der Arbeitsverhältnisse für Lehrer ohne Sinn.

Das gesamte Interview können Sie beim „Thema des Tages“ von B5aktuell nachhören.

Kommentar hinterlassen zu "Lehrermangel in Bayern"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: