Regionalkonferenzen Masterplan BAYERN DIGITAL II

Die Digitalisierung ist der Schlüssel für die Wettbewerbsfähigkeit der bayerischen Wirtschaft und Motor für Innovationen. Im vergangenen Jahr hat die Bayerische Staatsregierung mit dem Masterplan BAYERN DIGITAL II ein umfangreiches Maßnahmenpaket zur Sicherung der Zukunft Bayerns im digitalen Zeitalter beschlossen.

Staatsministerin Ilse Aigner treibt die Digitalisierung in Bayern voran

Mit dem Masterplan BAYERN DIGITAL II weitet die Staatsregierung ihre Aktivitäten auf wichtigen Zukunftsfeldern aus. In diesem Zusammenhang plant die Bayerische Staatsregierung Zukunftsinitiativen in den Themengebieten Künstliche Intelligenz, 3D-Druck, 5G-Mobilfunk, Autonomes Fahren, Cybersecurity, Mikrosystemtechnik, E-Health und Assistenzrobotik. Hierzu wird sie in den nächsten Monaten Förderaufrufe starten.

Auf den Regionalkonferenzen in Augsburg, Regensburg und Würzburg informierte die Staatsministerin Ilse Aigner über den Masterplan BAYERN DIGITAL II und die Zukunftsinitiativen.

Die Regionalkonferenzen fanden in Augsburg (8.3.2018), Regensburg (12.3.2018) und Würzburg (21.3.2018) statt. Vertreter des Bundesverband Initiative 50Plus (BVI50Plus) nahmen an den Konferenzen teil.

Kommentar hinterlassen zu "Regionalkonferenzen Masterplan BAYERN DIGITAL II"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: