Rückenbeschwerden online wegtrainieren – so geht’s

Rückenbeschwerden nehmen in unserer Wohlstands-Gesellschaft ständig zu. Sie peinigen die Betroffenen und führen zu Arbeitsausfällen. Die RFC Rücken Fit Challenge bietet Abhilfe – und das ganz modern online. Wie das funktioniert haben wir Ramin Waraghai, Geschäftsführer der RFC-Fitness GmbH, gefragt.

Herr Waraghai, was ist eine Rücken Fit Challenge?

Die Rücken Fit Challenge ist ein individuelles und ganzheitliches Online-Trainingsprogramm, das Menschen hilft, Rückenbeschwerden und Haltungsproblemen in einem Zeitraum von 6 Wochen vorzubeugen und einen nachhaltigen Effekt im Hinblick auf eine gesunde Wirbelsäule und einen schmerzfreien Alltag zu erlangen.

Die Rücken Fit Challenge ist als eines der ersten reinen Online-Programme nach § 20 Abs. 1 SGB V von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert. Dies bedeutet, dass alle gesetzlichen Krankenkassen und Betriebskrankenkassen bis zu 100 % der Kosten für die Teilnahme zurückerstatten.

Die Übungen des Programms basieren auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, Lehren der neuen Rückenschule, Tipps und Ansätzen von internationalen Rückenexperten und aktuellen Trends, wie dem Faszientraining.
Darüber hinaus wird in den Teilnehmerunterlagen theoretisches Wissen über Themen, wie eine gesunde mentale Einstellung, Haltungen im Alltag und eine anti-entzündliche Ernährung vermittelt.

Was genau bietet Ihr Unternehmen?

Das Hauptprodukt unseres Unternehmens ist das 6-wöchige Online-Trainingsprogramm für einen gesunden Rücken, die “Rücken Fit Challenge“. Darüber hinaus werden auch Vorträge zum Thema Rückengesundheit und ein Folgeprogramm zu langfristigen Implementierung des Online-Rückentrainings im Unternehmen angeboten.

Welchen Vorteil hat das für die Betriebe?

Betriebliche Gesundheitsförderung zahlt sich in allen Belangen aus. Es besitzt einen Return on Investment von 1:2-1:6.
Die Rücken Fit Challenge lässt sich optimal als BGF-Maßnahme im Unternehmen implementieren und ebenso als Ergänzung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Muskel- und Skellett-Beschwerden sind mit 26,5 % der Hauptgrund für Ausfalltage in Unternehmen. Hiervon machen fast die Hälfte Rückenprobleme aus. Dieser Volkskrankheit im Rahmen des BGM oder BGF vorzubeugen, stellt somit eine höchst effektive und ökonomisch sinnvolle Maßnahme dar.

Und welchen Vorteil hat die Rücken Fit Challenge für die Mitarbeiter?

Anhand eines simplen Selbsttests, kann dem Teilnehmer ein individualisierter Trainingsplan zur Verfügung gestellt werden, der an den individuellen Schwachpunkten ansetzt. Anstatt des selben Trainings für alle, bringt ihm das den Vorteil, die für ihn persönlich genau richtigen Übungen ausgewählt zu bekommen

Aufgrund der Möglichkeit, die Trainingsvideos jederzeit von PC, Smartphone oder Tablet abzurufen, kann er Zeit – und Orts-unabhängig trainieren und ist somit maximal flexibel. Je nach Lust und Laune kann somit Morgens, Mittags oder Abends, Zuhause oder in der Firma trainiert werden. Der Challenge wurde zudem vom Bundesverband ‚Initiative 50+‘ bescheinigt, dass das Training für jedes Alter geeignet ist.

Die detaillierten Trainingsvideos mit dem Aufzeigen gängiger Fehler sorgen für eine richtige Ausführung, auch wenn kein Trainer daneben steht. Außerdem sind die Übungen so gewählt, dass selbst bei Fehlern in der Bewegungsausführung, keine großen Schäden entstehen. Zudem lässt sich der Schwierigkeitsgrad der Übungen durch das Wählen einer einfacheren oder schwierigeren Variante stets selbst bestimmen.

Tipps und Übungen für eine ganzheitliche und dauerhafte Verbesserung der Rückengesundheit werden dem Teilnehmer In Teilnehmerunterlagen zu jedem Training bereitgestellt. Zu den Themen: Eine gesunde mentale Einstellung, rückenfreundliche Haltungen im Alltag, Stressreduktion und eine anti-entzündliche Ernährung

Was kostet Ihr Angebot?

Für den privaten Endkunden kostet das Programm einmalig 97,- Euro.

Für Betriebe haben wir mehrere Implementierungsvarianten:

  1. Eigenitiative des Mitarbeiters :Nach Kommunikation der Rücken Fit Challenge über das Firmen-interne Intranet meldet sich der Mitarbeiter selbst an. Er hat die Möglichkeit, sich nach der erfolgreichen Teilnahme die Gebühren von seiner gesetzlichen- oder Betriebskrankenkasse bis zu 100 % zurückerstatten zu lassen. Um die Challenge und ihre Vorteile zu präsentieren, bieten wir Flyer und Broschüren als PDF-Datei, oder fertiges Printprodukt in gewünschter Auflage. Gerne passen wir die Materialen in Bezug auf Layout und Konditionen an Ihr Corporate Design an.
  2. Erwerb von Zugängen durch Arbeitgeber: Der Arbeitgeber kann die Zugänge Lohn- und Sozialsteuerfreier erwerben, da die Rücken Fit Challenge nach § 20 Abs. 1 SGB V Sozialgesetzbuch zertifiziert wurde. Bonus: Ab einer Abnahmemenge von 100 Stück ist ein 1-stündiger Vortrag mit dem Thema “intelligentes Rückentraining mit der RFC” von einem unserer Experten inklusive. Zudem bieten wir aktive Hilfe bei der Implementation des Programmes im Unternehmen (z.B. bei Wettbewerben zwischen Abteilungen), sowie ausführliche, anonyme Teilnehmerreports an.
  3. Langfristige Integration des Rückentrainings: Beim Erwerb von mindestens 500 Zugängen liegt der Einzelpreis unter 44,- Euro, weshalb der Arbeitgeber in diesem Fall die Gebühren auch als Sachbezüge abrechnen kann. Boni: 3 Vorträge (“Intelligentes Rückentraining mit der RFC”, “Gesunde mentale Einstellung für mehr Gesundheit und Leistungsfähigkeit” und “Haltungsschule und Ergonomie am Arbeitsplatz”). Kostenloser, 1-Jahres-Zugang für alle Teilnehmer zu unserem Folgeprogramm der Rücken Fit Challenge (normalerweise 17 Euro pro Monat und Teilnehmer). Zudem bieten wir auch hierbei aktive Hilfe bei der Implementation des Programmes im Unternehmen (z.B. bei Wettbewerben zwischen Abteilungen), sowie ausführliche, anonyme Teilnehmerreports an.

Wo bekommt man mehr Informationen?

Auf unseren Webseiten: www.rfc-fitness.de und https://rueckenfitchallenge.de/.

Herr Waraghai, vielen Dank für die Informationen und das Gespräch.

Auch lesenswert in BESTZEIT-PLUS:

Bundesverband Initiative 50Plus: RFC Rücken Fit Challenge erhält Verbraucherempfehlung. Mehr erfahren…

Lebenskraft 50Plus: Rückenübungen für den Büro-Alltag. Mehr erfahren…

Kommentar hinterlassen zu "Rückenbeschwerden online wegtrainieren – so geht’s"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Sind Sie ein Mensch? *

%d Bloggern gefällt das: